Deutsch English

  Rundbrief Nummer 40  
San Francisco, den 02.06.2002


Abbildung [1]: Abschließbarer Schirmständer

Und die Taxifahrer können vom Fahrersitz aus die hintere Seitentür auf- und zumachen, wenn der Fahrgast also aussteigt, braucht er sie nicht schließen. Der Fahrer drückt aufs Knöpferl und flugs klappt die Tür ein. In unserem Reiseführer stand, dass die Autoren es sich nach mehrjährigen Aufenthalt in Tokio so angewöhnt hätten, die Taxitür nicht mehr zu schließen, dass sie dasselbe in New York wiederholten -- was freilich einen Tobsuchtsanfall des Fahrers nach sich zog.

Abbildung [2]: Instant Messages über's Handy

Die mobile Telefonindustrie ist in Japan der restlichen Welt immer einen Tick voraus. Es gibt schon mobile Telefone mit eingebauter Kamera, mit denen man seinen Gesprächspartnern Bilder übermitteln kann! Außerdem finde ich es bemerkenswert, dass in Japan viel diskreter telefoniert wird. Niemand plärrt im Zug lautstark in sein Handy oder lässt es mit idiotischen Melodien klingeln, was sich der Amerikaner (wie in Rundbrief 07/2001 beschrieben) ja nicht entblödet, zu tun. Nein, im Zug oder in der Wirtschaft wird das Handy auf Vibrationsmodus gestellt, zum Telefonieren wird rausgegangen (im Zug ins Zwischenabteil) und gesprochen wird leise und mit (!) vorgehaltener Hand, sodass man wirklich fast nichts hört. Das nenne ich Benehmen! Der Rundbrief-Knigge geht heuer nach Japan!

Abbildung [3]: Der Japaner liebt das Handy ... aber nimmt Rücksicht.

Aber nicht nur telefoniert wird mobil. Wer öfter mal im Internet herumbraust, kennt wahrscheinlich die bei AOL so genannten "Instant Messages" (AIM). Ähnlich dem deutschen SMS klickern vor allem junge Japaner auf der minimalen Tastatur herum, um ihren Freunden kurze Nachrichten zu schicken. Dabei hat jedes Telefon außer der Zifferntastatur noch einen Drehknopf, mit dem man vom Telefoncomputer vorgeschlagene Begriffe auswählen kann. In Amerika macht das keiner. Hier kann man zwar mit Handies sogar im Internet brausen und Bücher vom Amazon bestellen, aber das wird als viel zu klobig kritisiert.

PDF Drucken
RSS Feed
Mailing Liste
Impressum
Mike Schilli Monologues


Auf die Email-Liste setzen

Der Rundbrief erscheint in unregelmäßigen Abständen. Wer möchte, kann sich hier eintragen und erhält dann alle zwei Monate eine kurze Ankündigung per Email. Sonst werden keine Emails verschickt.

Ihre Email-Adresse


Ihre Email-Adresse ist hier sicher. Die Rundbrief-Redaktion garantiert, die angegebene Email-Adresse nicht zu veröffentlichen und zu keinem anderen Zweck zu verwenden. Die Mailingliste läuft auf dem Google-Groups-Service, der sich ebenfalls an diese Richtlinien hält. Details können hier eingesehen werden.
Alle Rundbriefe:

Rundbriefe 1996-2016 als PDF:
Jetzt als kostenloses PDF zum Download.

Spezialthemen:
USA: Schulsystem-1, Schulsystem-2, Redefreiheit, Waffenrecht-1, Waffenrecht-2, Krankenkasse-1, Krankenkasse-2, Medicare, Rente, Steuern, Jury-System, Baseball, Judentum
Immigration: Visa/USA, Warten auf die Greencard, Wie kriegt man die Greencard, Endlich die Greencard, Arbeitserlaubnis
Touren: Alaska, Vancouver/Kanada, Tijuana/Mexiko, Tokio/Japan, Las Vegas-1, Las Vegas-2, Kauai/Hawaii, Shelter Cove, Molokai/Hawaii, Joshua Nationalpark, Tahiti, Lassen Nationalpark, Big Island/Hawaii-1, Big Island/Hawaii-2, Death Valley, Vichy Springs, Lanai/Hawaii, Oahu/Hawaii-1, Oahu/Hawaii-2, Zion Nationalpark, Lost Coast
Tips/Tricks: Im Restaurant bezahlen, Telefonieren, Führerschein, Nummernschild, Wohnung mieten, Konto/Schecks/Geldautomaten, Auto mieten, Goodwill, Autounfall, Credit Report, Umziehen, Jobwechsel, Smog Check
Fernsehen: Survivor, The Shield, Curb your Enthusiasm, Hogan's Heroes, Queer Eye for the Straigth Guy, Mythbusters, The Apprentice, The Daily Show, Seinfeld
Silicon Valley: Netscape-1, Netscape-2, Netscape-3, Yahoo!
San Francisco: SoMa, Mission, Japantown, Chinatown, Noe Valley, Bernal Heights
Privates: Rundbrief-Redaktion
 

Kommentar an usarundbrief.com senden
Lob, Kritik oder Anregungen? Über ein paar Zeilen freuen wir uns immer.

In der Textbox können Sie uns eine Nachricht hinterlassen. Wir beantworten jede Frage und jeden Kommentar, wenn Sie ihre Email-Adresse in das Email-Feld eintragen.

Falls Sie anonym bleiben möchten, füllen Sie das Email-Feld bitte mit dem Wort anonym aus, dann wird die Nachricht dennoch an uns abgeschickt.

Ihre Email-Adresse


Nachricht

 
Impressum
Letzte Änderung: 22-Feb-2019