Deutsch English

  Rundbrief Nummer 40  
San Francisco, den 02.06.2002


Verbeugen

Als Westler zu versuchen, in die höheren Weihen des Verbeugens vorzudringen, ist hoffnungslos. Denn der Status des Gegenübers gibt die Tiefe der Verbeugung und die Reihenfolge vor. Kein Japaner erwartet, dass der Tourist weiß, wie man sich verbeugt. Allerdings wirkt die Verbeugerei ansteckend. Ich fing jedenfalls immer ganz automatisch an, meinen Kopf zu senken und eine Art von Wippbewegung durchzuführen, was bei Michael regelmäßig Lachanfälle auslöste. Verbeugungen sind eher an formale Situationen gekoppelt, d.h. Freunde verbeugen sich z.B. nicht voreinander.

Gleich nach unserer Ankunft machten wir Erfahrungen mit dem Verbeugen. Wir fuhren mit dem so genannten Limosinenbus, hinter dem sich ein normaler Reisebus verbirgt, vom Flughafen in die Stadt Tokio. Bevor es los ging, betrat der Einweiser, der sich vorher um das Abreißen der Fahrkarten kümmerte, in den Bus, ließ einen japanischen Wortschwall auf die Fahrgäste niederprasseln und verbeugte sich tief. Lustig war, dass es sich um einen ganz jungen Burschen mit rotgefärbten Haaren und leicht punkiger Frisur handelte. Auch beim Zugfahren erlebten wir, dass sich die Schaffnerin vor der Fahrkartenkontrolle vorne in dem Waggon aufbaut und sich verbeugt. Na, wie wäre es damit bei der Deutschen Bundesbahn? Besonders klasse fand ich, als sich der Bauarbeiter, der uns Fußgänger für einen Moment aufhielt, um einem Lastwagen Einfahrt in die Baustelle zu gewähren, tief verbeugte und eine Entschuldigung murmelte. Er trug übrigens weiße Handschuhe.

PDF Drucken
RSS Feed
Mailing Liste
Impressum
Mike Schilli Monologues


Auf die Email-Liste setzen

Der Rundbrief erscheint in unregelmäßigen Abständen. Wer möchte, kann sich hier eintragen und erhält dann alle zwei Monate eine kurze Ankündigung per Email. Sonst werden keine Emails verschickt.

Ihre Email-Adresse


Ihre Email-Adresse ist hier sicher. Die Rundbrief-Redaktion garantiert, die angegebene Email-Adresse nicht zu veröffentlichen und zu keinem anderen Zweck zu verwenden. Die Mailingliste läuft auf dem Google-Groups-Service, der sich ebenfalls an diese Richtlinien hält. Details können hier eingesehen werden.
Alle Rundbriefe:

Rundbriefe 1996-2016 als PDF:
Jetzt als kostenloses PDF zum Download.

Spezialthemen:
USA: Schulsystem-1, Schulsystem-2, Redefreiheit, Waffenrecht-1, Waffenrecht-2, Krankenkasse-1, Krankenkasse-2, Medicare, Rente, Steuern, Jury-System, Baseball, Judentum
Immigration: Visa/USA, Warten auf die Greencard, Wie kriegt man die Greencard, Endlich die Greencard, Arbeitserlaubnis
Touren: Alaska, Vancouver/Kanada, Tijuana/Mexiko, Tokio/Japan, Las Vegas-1, Las Vegas-2, Kauai/Hawaii, Shelter Cove, Molokai/Hawaii, Joshua Nationalpark, Tahiti, Lassen Nationalpark, Big Island/Hawaii-1, Big Island/Hawaii-2, Death Valley, Vichy Springs, Lanai/Hawaii, Oahu/Hawaii-1, Oahu/Hawaii-2, Zion Nationalpark, Lost Coast
Tips/Tricks: Im Restaurant bezahlen, Telefonieren, Führerschein, Nummernschild, Wohnung mieten, Konto/Schecks/Geldautomaten, Auto mieten, Goodwill, Autounfall, Credit Report, Umziehen, Jobwechsel, Smog Check
Fernsehen: Survivor, The Shield, Curb your Enthusiasm, Hogan's Heroes, Queer Eye for the Straigth Guy, Mythbusters, The Apprentice, The Daily Show, Seinfeld
Silicon Valley: Netscape-1, Netscape-2, Netscape-3, Yahoo!
San Francisco: SoMa, Mission, Japantown, Chinatown, Noe Valley, Bernal Heights
Privates: Rundbrief-Redaktion
 

Kommentar an usarundbrief.com senden
Lob, Kritik oder Anregungen? Über ein paar Zeilen freuen wir uns immer.

In der Textbox können Sie uns eine Nachricht hinterlassen. Wir beantworten jede Frage und jeden Kommentar, wenn Sie ihre Email-Adresse in das Email-Feld eintragen.

Falls Sie anonym bleiben möchten, füllen Sie das Email-Feld bitte mit dem Wort anonym aus, dann wird die Nachricht dennoch an uns abgeschickt.

Ihre Email-Adresse


Nachricht

 
Impressum
Letzte Änderung: 22-Feb-2019