Deutsch English

  Rundbrief Nummer 40  
San Francisco, den 02.06.2002


Abbildung [1]: Verrückter Karrenfahrer

Dort ging's zu, das könnt ihr euch nicht vorstellen. Einkäufer flitzten im Laufschritt durch die engen Gassen zwischen aufgetürmten Styroporboxen mit toten und lebendigen Fischen, Schalentieren und sonstigem Gewürm, Fischverkäufer zerkleinerten die teilweise gefrorenen Fische mit Beilen, zersägten sie mit elektrischen Sägen und in einem unsagbar schnellen und lauten Tohuwabohu ging der Handel ab.

Abbildung [3]: Ein Tunfisch wird zerlegt

Abbildung [4]: Offener Tunfisch wird übergossen

Abbildung [5]: Abgehackte Fischköpf'

Wie eine Guerillatruppe (kleine Teams, schnell zuschlagen, schnell verschwinden) hechtete das dynamische Rundbriefduo durch die Gassen, schoss Fotos und sprang jedesmal zwischen Fischschachteln in Deckung, wenn ein mürrischer Fischeinkäufer angerannt kam oder ein verrückter Karrenfahrer vorbeiwollte.

Abbildung [6]: Rüde Händler

Wir stürmten etwa 1 Stunde durch den Hexenkessel, begeistert von den unter grellem Scheinwerferlicht in übernatürlichen Farben leuchtenden Fischen, den blitzenden Eisstücken, der Professionalität der Säger und der Hacker, überwältigt vom Lärm -- und stets auf der Hut und bereit, zur Seite zu springen, um das Marktgeschehen nicht aufzuhalten. Nach 1 Stunde und 100 Fotos machten wir, dass wir rauskamen. Ein Wahnsinn!

Abbildung [8]: Hektischer Verkauf

Abbildung [9]: Ein Buchhaltungsstand im Fischmarkt

Abbildung [10]: Fische in Blutlache

Das Frühstück nahmen wir nach dem Erlebnis an der Theke eines am Rand des Marktes gelegenen, gut besuchten Sushi-Restaurants auf. Rohen Fisch und Bier um neun Uhr morgens, das vertragen nur die Saumägen der rasenden Rundbriefreporter! Das Sushi war herrlich frisch und auch die sonst eher zaachen Einheiten wie Tintenfisch und Muschelzeugs schön zart. Der Sushi-Chef dieses Etablissements verstand sich übrigens darauf, dem toten Fischstück auf dem Reisbatzen kurz vor dem Servieren noch schnell einen wuchtigen Schlag zu versetzen, worauf jenes sich, auf die Holztheke gelegt, von wo man es mit Stäbchen aufschnappt und vertilgt, mit einer langsamen Bewegung noch einmal aufbäumte.

Abbildung [11]: Tintenfische

Abbildung [13]: Aale im Eimer

Die Portion Seeigel (orange, sieht aus wie Lüngerl), die ich in San Francisco noch nie vom Laufband des schwimmenden Sushi-Restaurants genommen habe, schmeckte allerdings etwas modrig. Und Angelika konnte partout die kleinen weißen Würmchen, an deren Ende jeweils zwei starrende Augen hingen (Chirimen Jako), nicht runterbringen, die musste Härtefall Michael übernehmen, den ja bekanntlich nichts umwirft, was man mit Bier hinunterspülen kann. Die heimlich neugierig beobachtenden (und natürlich wie immer rein japanischen) Besucher und das Personal waren beeindruckt ob dieser zwei knallharten Europäer.

Abbildung [15]: Ein Schnäppchen vom Markt

Abbildung [16]: Was übrigbleibt
PDF Drucken
RSS Feed
Mailing Liste
Impressum
Mike Schilli Monologues


Auf die Email-Liste setzen

Der Rundbrief erscheint in unregelmäßigen Abständen. Wer möchte, kann sich hier eintragen und erhält dann alle zwei Monate eine kurze Ankündigung per Email. Sonst werden keine Emails verschickt.

Ihre Email-Adresse


Ihre Email-Adresse ist hier sicher. Die Rundbrief-Redaktion garantiert, die angegebene Email-Adresse nicht zu veröffentlichen und zu keinem anderen Zweck zu verwenden. Die Mailingliste läuft auf dem Google-Groups-Service, der sich ebenfalls an diese Richtlinien hält. Details können hier eingesehen werden.
Alle Rundbriefe:

Rundbriefe 1996-2016 als PDF:
Jetzt als kostenloses PDF zum Download.

Spezialthemen:
USA: Schulsystem-1, Schulsystem-2, Redefreiheit, Waffenrecht-1, Waffenrecht-2, Krankenkasse-1, Krankenkasse-2, Medicare, Rente, Steuern, Jury-System, Baseball, Judentum
Immigration: Visa/USA, Warten auf die Greencard, Wie kriegt man die Greencard, Endlich die Greencard, Arbeitserlaubnis
Touren: Alaska, Vancouver/Kanada, Tijuana/Mexiko, Tokio/Japan, Las Vegas-1, Las Vegas-2, Kauai/Hawaii, Shelter Cove, Molokai/Hawaii, Joshua Nationalpark, Tahiti, Lassen Nationalpark, Big Island/Hawaii-1, Big Island/Hawaii-2, Death Valley, Vichy Springs, Lanai/Hawaii, Oahu/Hawaii-1, Oahu/Hawaii-2, Zion Nationalpark, Lost Coast
Tips/Tricks: Im Restaurant bezahlen, Telefonieren, Führerschein, Nummernschild, Wohnung mieten, Konto/Schecks/Geldautomaten, Auto mieten, Goodwill, Autounfall, Credit Report, Umziehen, Jobwechsel, Smog Check
Fernsehen: Survivor, The Shield, Curb your Enthusiasm, Hogan's Heroes, Queer Eye for the Straigth Guy, Mythbusters, The Apprentice, The Daily Show, Seinfeld
Silicon Valley: Netscape-1, Netscape-2, Netscape-3, Yahoo!
San Francisco: SoMa, Mission, Japantown, Chinatown, Noe Valley, Bernal Heights
Privates: Rundbrief-Redaktion
 

Kommentar an usarundbrief.com senden
Lob, Kritik oder Anregungen? Über ein paar Zeilen freuen wir uns immer.

In der Textbox können Sie uns eine Nachricht hinterlassen. Wir beantworten jede Frage und jeden Kommentar, wenn Sie ihre Email-Adresse in das Email-Feld eintragen.

Falls Sie anonym bleiben möchten, füllen Sie das Email-Feld bitte mit dem Wort anonym aus, dann wird die Nachricht dennoch an uns abgeschickt.

Ihre Email-Adresse


Nachricht

 
Impressum
Letzte Änderung: 22-Feb-2019