Höhlentouren im Pinnacles National Park   Michael In der Zeit "zwischen den Jahren" also Ende Dezember 2021 fuhren wir zwei Stunden Richtung Süden in das kleine Städtchen San Juan Bautista und von dort auf Tagestouren in den von dort eine Stunde entfernten Pinnacles-Nationalpark. ...
Der wahre amerikanische Führerschein - "Real ID"   Angelika Die USA kennen ja bekanntlich kein Meldegesetz und auch kein Dokument wie den Personalausweis. Ausweisen muss man sich natürlich trotzdem. Dies geschieht in der Regel mit dem Führerschein, der dadurch nicht nur zum Fahren eines Autos gebraucht wird, sondern auch um zu beweisen, dass man wirklich der ist, der man vorgibt zu sein. Und für die von euch, die besonders aufmerksame Leser sind, und jetzt ins Grübeln kommen, was die armen Menschen machen, die nie gelernt haben, Auto zu fahren, die es erstaunlicherweise auch ...
Ukraine in Amerika   Angelika Manchmal denke ich mir, dass die Welt komplett verrückt geworden ist. Nachdem wir ein bisschen durchschnaufen konnten bezüglich Corona, versetzt der Angriffskrieg in der Ukraine die Welt erneut in Angst und Schrecken. Oft herrscht ja das Vorurteil, dass Amerikaner außenpolitische Geschehnisse, die weit weg sind, kaum tangieren, aber auch hier ist der Krieg in der Ukraine ständiges Gesprächsthema. Natürlich liegt das auch daran, dass die USA unmittelbar involviert sind, und sowohl ukrainische Flüchtlinge, wenn ...
Kat-Diebstahl am hellichten Tag   Michael Wie im letzten Rundbrief 12/2021 berichtet, ist es mittlerweile normal hier in San Francisco, dass Kleinkriminalität von Polizei und Staatsanwaltschaft nicht mehr verfolgt wird. Neuerdings kriechen Diebe am hellichten Tag unter geparkte Autos, sägen mit einer Akkuflex den Katalysator ab und verkaufen das Teil samt der darin enthaltenen Edelmetalle an halbseidene Schrotthändler. Das Foto in Abbildung (#1) hat ein Anwohner geschossen, der die ...
Corona-Update   Angelika Diese Woche verkündete unser Oberexperte für Infektionskrankheiten, Dr. Anthony Fauci, dass wir in den USA die akute Phase der Pandemie hinter uns hätten. Dann hoffen wir mal, dass das so bleibt. Nach den Feiertagen im Dezember erreichte uns die Omikronvariante mit voller Wucht in San Francisco und Umgebung. An der Schule hatte das zur Folge, dass wir einen sehr hohen Krankenstand unter den Mitarbeitern im Januar hatten und mit extrem wenig ...
Ooni Pizzaofen   Michael Wie ihr euch vielleicht erinnert, habe ich im letzten Rundbrief über spezielle Utensilien zur häuslichen Zubereitung von Spitzenpizza mit Restaurant-Qualitätssiegel berichtet, und dabei nebenbei den gasbefeuerten Miniofen von Ooni erwähnt. Und zack! hat mir Angelika so ein Tail zu Weihnachten geschenkt. Es sollte eigentlich eine Überraschung sein. Angelika hatte allerdings nicht bedacht, dass die Bewohner unseres Mietshauses mittlerweile aufpassen wie die Luchse, damit angelieferte Pakete nicht sofort ...
Rutschen mit Kartoffelsack   Michael Als Geheimtipp gilt in San Francisco eine sicher hundert Meter lange Treppe im hügeligen Stadtteil Bernal Heights namens "Esmeralda Stairs", in die zwischen zwei Absätzen eine Rutsche eingebaut ist. Ohne Schmarrn, das Teil ist zehn Meter lang, und ist so stabil aus Stahl gebaut, dass ich nach eingehender Inspektion zum Schluss kam, dass sie nicht nicht nur die tobenden Kinder, für die sie gebaut wurde, aushält, sondern auch Erwachsene meiner Statur. Nun habe ich zwar noch nie jemand, der älter als 10 Jahre ist, ...
Endlich verständlich: Demokratisch, liberal, und progressiv   Michael Wenn es um politische Denkrichtungen geht, verwenden Amerikaner Begriffe, die oft das genaue Gegenteil von dem meinen, was die wörtliche Übersetzung ins Deutsche bedeuten würde, und deswegen bringe ich heute einmal Licht ins Dunkel. Erstmal das Zwei-Parteien-System, man ist entweder "Democrat" oder "Republican". Einen "Grünen", einen "Liberalen", einen "Linken" oder einen AfDler gibt es nicht, 99% aller Denkrichtungen finden ihre Heimat in einer dieser beiden Gruppierungen. ...
Weihnachten 2021   Liebe Rundbrieffreunde, wir hatten wohl alle auf ein Weihnachten ohne Covid gehofft. Weit gefehlt. Wir sind das Ganze ziemlich leid, aber das geht wohl jedem so. Unser Jahr war von einigen persönlichen Verlusten geprägt. Wir hoffen auf ein besseres 2022. Auch dieses Jahr gibt es wieder einen Weihnachtsrundbrief mit Collage. Die Collage hat sogar einen Titel: "As Time Goes By." Sicher habt ihr auch das ein oder ...
Corona Winter   Angelika Die Hoffnung auf ein Weihnachten ohne Corona in San Francisco hat sich leider nicht erfüllt. Obwohl die Zahl der Neuinfizierten immer noch relativ niedrig ist, steigt sie in San Francisco durch Omikron doch stetig an. Zur Zeit haben wir im Schnitt 11 neue Fälle pro 100.000 Einwohner in der Stadt. Da die Impfbereitschaft in San Francisco und Umgebung sehr hoch ist, lassen sich viele auch den Booster geben. Der ist mittlerweile für alle Personengruppen in den USA ab einem Alter von 16 Jahren freigegeben. ...
Arztnotizen jetzt einsehbar   Angelika Neulich hatte ich einmal wieder eine Routineuntersuchung bei meiner Frauenärztin und staunte nicht schlecht, als ich hinterher auf dem Patientenportal online ihre Notizen von unserem Gespräch lesen konnte. Ich dachte zunächst, dass sie vielleicht auf den falschen Knopf gedrückt hätte, denn normalerweise hatte ich keinen Zugang zu diesen Anmerkungen, sondern kann über das Portal nur Rezepte, Laborberichte usw. einsehen oder meine Ärztin per E-Mail kontaktieren oder auch ...
Erst Defund, dann Refund the Police   Michael Als Rundbriefleser wisst ihr, dass San Francisco in letzter Zeit Probleme damit hat, die explosionsartig hochgeschnellte Kriminalitätsrate in den Griff zu bekommen. Niemand, der einigermaßen bei Verstand ist, bezweifelt, dass der astronomische Zuwachs an Auto- und Hauseinbrüchen in San Francisco der Tatsache geschuldet ist, dass Täter wissen, dass sie straffrei ausgehen. Staatsanwalt Boudin, der sich, einer ganz und gar kaputten politischen Ideologie folgend, selbst bei ...
School Board Recall   Angelika Dass es in San Francisco brodelt und die Bürger immer frustrierter werden, merkt man auch an der steigenden Anzahl der eingeleiteten Abberufungsverfahren aus politischen Ämtern. Ich habe ja schon vom Rückrufverfahren gegen Staatsanwalt Chesa Boudin berichtet ( Rundbrief 11/2021 ). Letzte Woche flatterte uns dann eine Broschüre ins Haus, die uns über den nächsten Recall in San Francisco informierte: Dieses Mal sind 3 von 7 "School-Board-Mitgliedern" dran. Was verbirgt sich hinter einem "School Board"? Selbst die Übersetzung ...
Walgreens   Michael Drogerieketten wie Walgreens oder CVS klagen in letzter Zeit über explosionsartig steigenden Verluste durch Ladendiebstähle. Die Diebe wissen das Gesetz auf ihrer Seite. Selbst vom Laden angestelltes Sicherheitspersonal darf sie per Gesetz nicht aufhalten, falls sie erwischt werden. Das hat dazu geführt, dass Penner oder verlotterte Schulkinder mit riesigen Müllsäcken durch die Läden marodieren, alles, was in Reichweite ist, hineinstopfen und unbehelligt herausmarschieren. Neulich waren wir am ...
Komoot, die Wander- und Radel-App   Michael Seit Corona gehen wir ja praktisch jeden Tag eine Stunde spazieren und erforschen die unbekannteren Winkel der Stadt. Einen schönen Rundweg in einer dicht besiedelten Stadt wie San Francisco zu finden, der weite Ausblicke bietet und auch noch fernab dichten Verkehrs verläuft, vielleicht noch über eine 100m hohe Treppe innerhalb eines Villenviertels führt oder einen ungeteerten Pfad, den nur die unmittelbaren Nachbarn kennen, ist gar nicht ...
Topp-Produkt: Pizza-Stahl   Michael Was Pizza anbelangt, bin ich wie viele von euch mit dem durchschnittlichen Angebot in Deutschland aufgewachsen, was nicht schlecht ist, aber als ich als junger Spund das erste Mal in New York City war, und mitten in der Nacht, vom Hunger getrieben, aus der Jugendherberge raus und quer über die Straße zu einer Filiale der Kette "Roy's Pizza" lief, um ein Achtel zu holen, fiel ich fast in Ohnmacht, weil dieses Stück Pizza um Größenordnungen besser war als alles das, was ich je in Deutschland unter dem Namen "Pizza" vertilgt ...
Koyoten ganz nah   Michael Wildtiere haben wir hier in Amerika ja zuhauf, Bewanderer der zahlreichen National- und State-Parks berichten oft über Sichtungen von Bären, Pumas, Büffeln und vielem anderen Getier mehr. Allerdings mehren sich in letzter Zeit Meldungen, nach denen Wildtiere bis weit in urbane Gegenden vordringen, und San Francisco und die drumherum liegende Bay Area machen da keine Ausnahme. ...
Recalls am laufenden Band   Angelika Unser Gouverneur Newsom ist noch einmal mit dem Schrecken davon gekommen. Fast 62% der kalifornischen Wähler stimmten am 14. September mit "nein" zu seiner Abberufung. Die Mehrheit der Bevölkerung hatte in diesen unruhigen Zeiten wohl doch keine Lust auf einen politischen Wechsel. Allerdings gibt es noch ein paar weitere mit Spannung erwartete ausstehende Abberufungsverfahren in San Francisco. Unser Staatsanwalt ("District Attorney") Chesa Boudin muss sich mit größter Wahrscheinlichkeit auch einem ...
Zu Coronazeiten von USA nach Deutschland und zurück   Michael Da wir in den letzten Monaten das zweifelhafte Vergnügen hatten, mehrmals zwischen den USA und Deutschland hin- und herzufliegen, wollte ich euch schnell erklären, welche bürokratischen Hürden hierzu heutzutage wegen Corona zu überwinden sind. Wer zur Zeit von den USA nach Deutschland fliegt, muss der Fluggesellschaft vor dem Abflug einen Impfnachweis vorlegen. Des weiteren verlangt der deutsche Zoll ...
Postpakete auf Endlosreise   Angelika Mittlerweile spricht jeder von den pandemiebedingten Lieferkettenproblemen und auch über die Containerschiffe, die im Stau stehen, haben wir schon mal geschrieben. Damals haben wir auch davon berichtet, dass wir immer noch auf ein Weihnachtspaket von Michaels Schwester warteten, das sie per Schiff verschickt hatte ( Rundbrief 04/2021 ). Wohlgemerkt, das Paket ging Ende Oktober 2020 auf die Reise, als es in Augsburg bei der Post abgegeben wurde. Wir dachten alle, dass es verloren gegangen wäre. Aber siehe ...
Unser Herbst mit Corona   Angelika Als nach dem Sommer der Herbst ins Land zog, erließ San Francisco einige verwirrende Maskenbestimmungen. Laut letztem Rundbrief waren Masken für Geimpfte in Innenräumen ja empfohlen, aber noch nicht wieder verpflichtend ( Rundbrief 07/2021 ). Das änderte sich allerdings am 3. August. Egal ob geimpft oder ungeimpft, es galt Maske auf in allen öffentlichen Innenräumen, wie in Supermärkten, Museen, Kirchen und Fitnessstudios. Am 15. Oktober wurde ...
Baustelle "Ocean Beach"   Michael Unser Stadtstrand zur Pazifikseite ist ja berühmt-berüchtigt. Am sogenannten "Ocean Beach" kann jedermann kostenlos meilenweit spazierengehen und die atemraubende Aussicht genießen. Wanderer sehen dabei allerhand Meeresgetier, wie Albatrosse, Delfine, Robben oder Wale. Der Strand zieht sich ewig, von San Franciscos mittlerweile geschlossenem Cliff-House im Norden bis runter in den Vorort Daly City. Bei Stürmen im Winter brechen vor der Küste 10 Meter hohe Monsterwellen, die selbst die verwegensten Surfer meiden, an warmen ...
Abzocke am Flughafen: 8 Dollar für einen Gepäckwagen   Michael Immer wenn wir aus Deutschland kommend nach San Francisco zurückfliegen, reisen wir mit schwerem Gepäck. Oft sind das vier große Taschen, vollgepfropft und sorgfältig austariert, bis das Maximalgewicht erreicht ist. Nach der Landung und dem anschließenden Aufnehmen des Gepäcks vom Fließband stellt sich allerdings dann das Problem, die Koffer circa 500 Meter weit (und im Aufzug hoch) zur Taxihaltestelle zu bugsieren. Jeder Flughafen dieser Welt hält für seine Fluggäste hierfür Gepäckkarren vor, an beliebten Umsteigepunkten ...
Toppprodukt: Atul Gawande "Sterblich sein"   Angelika Eigentlich ist Michael ja immer die Rubrik des Toppprodukts vorbehalten, aber heute bin ich einmal dran. Ich lese ja für mein Leben gern und habe eines der besten Sachbücher, das ich seit langem gelesen habe, diesen Monat verschlungen. Der amerikanische Arzt Atul Gewande beschäftigt sich in seinem Werk "Being Mortal" (deutscher Titel: "Sterblich sein") mit dem Sterben und wie die moderne Medizin kläglich versagt, diesen Prozess würdevoll zu begleiten. Es geht darum, was am Ende eines Lebens wirklich zählt. Anhand ...
Als Hobo mit dem Frachtzug reisen   Michael Aus amerikanischen Wildwestfilmen kennt man ja die Szenen, in denen Mittellose in leeren Güterzugwaggons mit der Eisenbahn quer durch halb Amerika fahren. Kilometerlange Züge mit hunderten von Waggons zuckeln hier teilweise mit nur 10 oder 20 km/h durch die endlose Prärie, und oft ist auf einem Wagen keine Fracht oder in einem leeren Viehwagon noch Platz für einen anspruchslosen Fahrgast. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts nutzten vor allem fahrende Landstreicher, sogenannte ...
Zweiter Coronasommer   Angelika Im Mai/Juni 2021 erwachte San Francisco aus seinem Corona-Dornröschenschlaf. Die hohe Impfrate in der Stadt und Umgebung hatte die Inzidenzwerte auf einstellige Zahlen je 100.000 Einwohner herunter gedrückt. Über Wochen hinweg lagen die Traumwerte bei unter 2! So etwas wie Euphorie machte sich in der Stadt breit. Sollten wir es geschafft haben? Als dann am 15. Juni in San Francisco (und auch Kalifornien) fast alle Einschränkungen wegfielen, gab es ...
Zwölf Millionen für ein Haus?   Michael In der Tagesschau hören wir deutsche Politiker regelmäßig herumstöhnen, dass Mieten und Hauspreise in Berlin und München viel zu hoch seien. Lachhaft! Im Vergleich zu den in San Francisco üblichen Immobilienpreisen ist ein Reihenhaus in München immer noch ein Schnäppchen. So absurd überhitzt wie vor zwei Jahren ist der Häusermarkt hier zwar inzwischen nicht mehr, denn die immer noch andauernde Massenflucht aus San Francisco und der Bay Area, ausgelöst durch auf Home-Office umstellende Tech-Arbeiter und ...
Parklets als Restaurant-Retter   Angelika In der Pandemie sind die Restaurants in San Francisco durch die Hölle gegangen und nur ganz langsam fassen die, die ihre Türen noch offen haben, wieder Fuß. Viele beliebte und alt eingesessene Restaurants mussten schließen. Die Liste ist sehr lang. Nun ist es schon unter normalen Bedingungen nicht einfach in der kulinarischen Hochburg San Francisco, ein Restaurant zu führen, das Geld abwirft. Die Konkurrenz in San Francisco ist brutal, Mieten und Personalkosten extrem hoch, gutes Personal schwer zu finden und die Margen ...
Kalifornischer Recall   Angelika Dass in Kalifornien ein amtierender Gouverneur noch vor Ablauf seiner Amtszeit abberufen wird, ist durchaus nicht so absurd wie man glauben könnte: Schon einmal haben wir im Jahr 2003 die Abberufung von Gouverneur Gray Davis erlebt. Ein gewisser Arnie Schwarzenegger hievte Davis damals durch erzwungene Neuwahlen aus dem Amt, damals übrigens das erste Mal in der Geschichte Kaliforniens. Obwohl diese Recallverfahren in Kalifornien gang und gäbe und die ...
Teurer Kaffee und Omas Filter   Michael Wegen Corona sind wir ja ein ganzes Jahr lang kein einziges Mal zum Essen in ein Restaurant ausgegangen, aber ein Luxus, den wir uns zuhause gegönnt haben, war guter Kaffee. Nach meinen Recherchen stehen in deutschen Haushalten ja seit mittlerweile mindestens 20 Jahren standardmäßig Kaffee-Vollautomaten für mindestens tausend Euro herum, wer keinen hat, ist dort als armer Wicht verschrien. Anders hier in Amerika: Der Trend geht zurück in die 60er-Jahre, und zu Omas Kaffeemühle und einem Filteraufsatz aus ...
Topp-Produkt Mac Mini   Michael Nachdem sich ein in der Region "Frankfurt und Umland" ansässiger Stammleser (Name ist der Redaktion bekannt) beschwert hat, dass ich in der letzten Ausgabe des Rundbriefs kein "Topp-Produkt" vorgestellt habe, hole ich dies hiermit schleunigst nach. Letztens habe ich nämlich die letzten beiden PC-Tower der Wohnung entsorgt, und auf Mac Minis umgestellt, die praktisch keinen Platz mehr brauchen, weil man sie unter die Tischplatte drapieren kann, während Tastatur und Monitor auf dem Schreibtisch stehen. ...
Wie ich Youtube-Videos mache   Michael Natürlich kann Otto Normalverbraucher mit der Handy-Kamera Videos drehen, und sie dann auf Youtube hochladen, aber wer sich heutzutage auf der Plattform umschaut, dem fallen meist professionell wirkende Produktionen auf, die Fernsehdokus in nichts nachstehen. Video-Blogger sprechen nicht mehr in simple Webcams hinein, sondern richten Spiegelreflex-Kameras mit hochwertigen Linsen im Video-Modus auf sich selbst. Der Ton kommt nicht mehr dünn aus dem Headset-Mikro, sondern einem ziemlich teuren Studio-Mikrofon, dessen Ausgabe ein digitalisierender Vorverstärker direkt in einen angeschlossenen Computer eingespeist. ...
Bald Trinkgeld im Supermarkt?   Michael Angefangen hat alles in kaffeeausschenkenden Geschäftslokalen, wo heutzutage flächendeckend sogenannte "Tip Jars" an der Kasse stehen. Die wenigen Barzahler werfen, auch wenn sie als "To Go"-Kunden keinerlei Serviceleistung erhalten, als Münzen erhaltenes Wechselgeld dort hinein, wenn sie ihren Kaffee-Latte bezahlen. Aber wofür eigentlich? Für das Aufschäumen der Milch, das Eingießen des Kaffees, oder das Abkassieren? ...

RSS Feed
Mailing Liste
Impressum
Mike Schilli Monologues


Auf die Email-Liste setzen

Der Rundbrief erscheint in unregelmäßigen Abständen. Wer möchte, kann sich hier eintragen und erhält dann alle zwei Monate eine kurze Ankündigung per Email. Sonst werden keine Emails verschickt.

Ihre Email-Adresse


Ihre Email-Adresse ist hier sicher. Die Rundbrief-Redaktion garantiert, die angegebene Email-Adresse nicht zu veröffentlichen und zu keinem anderen Zweck zu verwenden. Die Mailingliste läuft auf dem Google-Groups-Service, der sich ebenfalls an diese Richtlinien hält. Details können hier eingesehen werden.
Alle Rundbriefe:

Rundbriefe 1996-2016 als PDF:
Jetzt als kostenloses PDF zum Download.

Spezialthemen:
USA: Schulsystem-1, Schulsystem-2, Redefreiheit, Waffenrecht-1, Waffenrecht-2, Krankenkasse-1, Krankenkasse-2, Medicare, Rente, Steuern, Jury-System, Baseball, Judentum
Immigration: Visa/USA, Warten auf die Greencard, Wie kriegt man die Greencard, Endlich die Greencard, Arbeitserlaubnis
Touren: Alaska, Vancouver/Kanada, Tijuana/Mexiko, Tokio/Japan, Las Vegas-1, Las Vegas-2, Kauai/Hawaii, Shelter Cove, Molokai/Hawaii, Joshua Nationalpark, Tahiti, Lassen Nationalpark, Big Island/Hawaii-1, Big Island/Hawaii-2, Death Valley, Vichy Springs, Lanai/Hawaii, Oahu/Hawaii-1, Oahu/Hawaii-2, Zion Nationalpark, Lost Coast
Tips/Tricks: Im Restaurant bezahlen, Telefonieren, Führerschein, Nummernschild, Wohnung mieten, Konto/Schecks/Geldautomaten, Auto mieten, Goodwill, Autounfall, Credit Report, Umziehen, Jobwechsel, Smog Check
Fernsehen: Survivor, The Shield, Curb your Enthusiasm, Hogan's Heroes, Queer Eye for the Straigth Guy, Mythbusters, The Apprentice, The Daily Show, Seinfeld
Silicon Valley: Netscape-1, Netscape-2, Netscape-3, Yahoo!
San Francisco: SoMa, Mission, Japantown, Chinatown, Noe Valley, Bernal Heights
Privates: Rundbrief-Redaktion
 

Kommentar an usarundbrief.com senden
Lob, Kritik oder Anregungen? Über ein paar Zeilen freuen wir uns immer.

In der Textbox können Sie uns eine Nachricht hinterlassen. Wir beantworten jede Frage und jeden Kommentar, wenn Sie ihre Email-Adresse in das Email-Feld eintragen.

Falls Sie anonym bleiben möchten, füllen Sie das Email-Feld bitte mit dem Wort anonym aus, dann wird die Nachricht dennoch an uns abgeschickt.

Ihre Email-Adresse


Nachricht

 
Impressum
Letzte Änderung: 14-May-2022