Deutsch English

  Rundbrief Nummer 136  
San Francisco, den 20.12.2020


Abbildung [1]: Ein warmes Frontlicht ermüdet die Augen weniger

Michael Bücher lesen wir seit geraumer Zeit fast ausschließlich auf elektronischen Geräten. Für großformatige Prachtbände nutze ich meinen großen iPad Pro, für Textbücher kommen diverse Kindle-Kästen zum Einsatz. Letztere bietet Amazon in mehreren Preisklassen an, die Grundversion ist schon recht gut, für etwa 50% Aufpreis gibt's die nur unwesentlich bessere "Paperwhite"-Version, und für den absurden Mondpreis von 250 Dollar die Millionärsausgabe "Kindle Oasis". Nachdem es zu Corona-Zeiten nicht ganz einfach ist, sein verdientes Geld an den Mann zu bringen, schlug ich sofort zu, als Amazon den Preis am Black Friday kurzfristig auf 175 Dollar senkte.

Abbildung [2]: An dem Seitenwulst hält sich das Gerät mühelos.

Nun habe ich auf dem Gerät schon 25% des ellenlangen neuen Obama-Buches gelesen, und ich muss sagen, dass ich nicht nur das einstellbar wärmere Frontlicht schätze, sondern auch den merkwürdigen Seitenwulst, an dem sich das Gerät mühelos mit einer Hand halten lässt, gerne auch von jemandem, der todmüde im Bett kurz vor dem Wegratzen noch drei Absätze lesen möchte.

Abbildung [3]: Der Kindle in der Ledertasche von Drink+Hide für den Cowboy-Look.

Wo rein mit dem Teil nach dem Lesen, damit es nicht einstaubt? Klassische Kindlemappen waren mir immer ein Greuel, weil sie das Gewicht des Geräts teilweise verdoppeln und dann strengt mich das Hochhalten zu sehr an. Deshalb stecken meine andere Kindles in einfachen Schubern, und ich halte sie beim Lesen ohne jegliche Hülle in der Hand. Beim Oasis suchte ich nach einer exklusiveren Variante und fand den Lederschuber der Marke "Drink & Hide" auf Amazon für 37 Dollar. Das Teil ist der Hammer! Extrem weiches und wohlriechendes Leder, hochgradig handschmeichelnd und absolut perfekt genäht, kommt angeblich aus Guatemala und wird in den USA nur Online vertrieben. Topp-Produkt!

PDF Drucken
RSS Feed
Mailing Liste
Impressum
Mike Schilli Monologues


Auf die Email-Liste setzen

Der Rundbrief erscheint in unregelmäßigen Abständen. Wer möchte, kann sich hier eintragen und erhält dann alle zwei Monate eine kurze Ankündigung per Email. Sonst werden keine Emails verschickt.

Ihre Email-Adresse


Ihre Email-Adresse ist hier sicher. Die Rundbrief-Redaktion garantiert, die angegebene Email-Adresse nicht zu veröffentlichen und zu keinem anderen Zweck zu verwenden. Die Mailingliste läuft auf dem Google-Groups-Service, der sich ebenfalls an diese Richtlinien hält. Details können hier eingesehen werden.
Alle Rundbriefe:

Rundbriefe 1996-2016 als PDF:
Jetzt als kostenloses PDF zum Download.

Spezialthemen:
USA: Schulsystem-1, Schulsystem-2, Redefreiheit, Waffenrecht-1, Waffenrecht-2, Krankenkasse-1, Krankenkasse-2, Medicare, Rente, Steuern, Jury-System, Baseball, Judentum
Immigration: Visa/USA, Warten auf die Greencard, Wie kriegt man die Greencard, Endlich die Greencard, Arbeitserlaubnis
Touren: Alaska, Vancouver/Kanada, Tijuana/Mexiko, Tokio/Japan, Las Vegas-1, Las Vegas-2, Kauai/Hawaii, Shelter Cove, Molokai/Hawaii, Joshua Nationalpark, Tahiti, Lassen Nationalpark, Big Island/Hawaii-1, Big Island/Hawaii-2, Death Valley, Vichy Springs, Lanai/Hawaii, Oahu/Hawaii-1, Oahu/Hawaii-2, Zion Nationalpark, Lost Coast
Tips/Tricks: Im Restaurant bezahlen, Telefonieren, Führerschein, Nummernschild, Wohnung mieten, Konto/Schecks/Geldautomaten, Auto mieten, Goodwill, Autounfall, Credit Report, Umziehen, Jobwechsel, Smog Check
Fernsehen: Survivor, The Shield, Curb your Enthusiasm, Hogan's Heroes, Queer Eye for the Straigth Guy, Mythbusters, The Apprentice, The Daily Show, Seinfeld
Silicon Valley: Netscape-1, Netscape-2, Netscape-3, Yahoo!
San Francisco: SoMa, Mission, Japantown, Chinatown, Noe Valley, Bernal Heights
Privates: Rundbrief-Redaktion
 

Kommentar an usarundbrief.com senden
Lob, Kritik oder Anregungen? Über ein paar Zeilen freuen wir uns immer.

In der Textbox können Sie uns eine Nachricht hinterlassen. Wir beantworten jede Frage und jeden Kommentar, wenn Sie ihre Email-Adresse in das Email-Feld eintragen.

Falls Sie anonym bleiben möchten, füllen Sie das Email-Feld bitte mit dem Wort anonym aus, dann wird die Nachricht dennoch an uns abgeschickt.

Ihre Email-Adresse


Nachricht

 
Impressum
Letzte Änderung: 24-Dec-2020