Deutsch English

  Rundbrief Nummer 136  
San Francisco, den 20.12.2020


Abbildung [1]: Auf dem Wanderweg rauf nach Twin Peaks bieten sich tolle Ausblicke.

Michael Wie schon einmal ausgeführt (Rundbrief 05/2020), gehen wir (fast) jeden Abend auf einen Rundgang durch unser Viertel, um uns selbst in Pandemiezeiten einigermaßen fit zu halten. Mittlerweile haben wir schon so viele Meilen abgelatscht, dass Angelikas Wanderschuhe den Geist aufgegeben haben, aber wir bestellten einfach das gleiche Modell nochmal über den Outdoor-Ausstatter REI, diesmal Online und nicht im Laden. Die nächsten 10.000 Meilen können kommen.

Abbildung [2]: Wer gerade frisch eingezogen ist, kann vielleicht diese Tassen oder die Haustierfüttermaschine gebrauchen.

Dabei geht es uns gar nicht um das Ziel der Wanderung, sondern um den Weg, mal halten wir ein Schwätzchen mit dem Postboten, der am Abend noch die letzten Briefe austrägt, oder lachen über eine Familie auf der 23sten Straße, die jeden Abend auf den Stufen zu ihrem Haus sitzt und mit ihren Nachbarn, die wegen Social Distancing ein paar Stufen weiter unten kauern, Happy Hour mit Wein machen.

Abbildung [3]: Dieser Stuhl wird wohl Schwierigkeiten haben, Abnehmer zu finden.

Auch staunen wir darüber, was die Leute hier im Viertel alles so auf die Straße stellen und ein "Free"-Schild dranmachen, damit's jemand mitnimmt. Ob das eine LP-Sammlung mit 100 Scheiben ist, oder ein paar nicht mehr benötigte Krücken, ein alter Grill, oder ein durchgewetzter Arbeitsstuhl, jedes Teil erzählt so seine Geschichte. Manchmal steht auch ein antiker Schrank zum Mitnehmen da, aber da muss ich Angelika immer bremsen, denn wir haben leider keinen Platz zuhause.

Abbildung [4]: So stand das Regal auf der Straße zum mitnehmen.

Abbildung [5]: Nun steht es in unserer Garage und bietet Stauraum für unseren Krempel!

Einmal hatte jemand ein sehr solides, zwei Meter hohes Kellerregal aus Plastik vor die Tür gestellt, und wir wussten sofort, dass wir das gut für unseren Tiefgaragenplatz gebrauchen konnten, um alten Krempel, der bisland verstreut auf dem Boden lag, aufzuräumen. Also drehten wir um, liefen im Eilschritt nach Hause, und holten das Auto, und zum Glück war das Regal noch da. Ich baute es auseinander, wir luden es ein, fuhren es heim, und setzten dann unsere unterbrochene Wanderung fort. Später bauten wir es auf und toll wie aufgeräumt es jetzt in der Garage aussieht!

Abbildung [6]: Blinde sehen, Lahme gehen, und lassen die Krücken für den Nächsten zurück.

Ganz unumstritten ist diese Praxis, alten Krempel zum Mitnehmen auf die Straße zu stellen hier im Viertel übrigens nicht. Manchmal regen sich Nachbarn auf dem Internetportal Nextdoor auf, wenn Zeugs, das eigentlich in die Mülltonne gestampft oder von der Sperrmüllabfuhr entsorgt gehört, tagelang auf der Straße rumsteht. Wenn ich irgendwas rausstelle, meist alte aber noch funktionsfähige Computerteile, Kabel oder Werkzeug, das ich nicht mehr brauche, kontrolliere ich bei Einbruch der Dunkelheit nochmal, ob's schon jemand mitgenommen hat, nehme es über Nacht rein und stelle es vielleicht am nächsten Tag nochmal raus. Wenn sich dann immer noch keiner erbarmt, kommt's in die Tonne. Schließlich bin ich ein vorbildlicher Nachbar!

PDF Drucken
RSS Feed
Mailing Liste
Impressum
Mike Schilli Monologues


Auf die Email-Liste setzen

Der Rundbrief erscheint in unregelmäßigen Abständen. Wer möchte, kann sich hier eintragen und erhält dann alle zwei Monate eine kurze Ankündigung per Email. Sonst werden keine Emails verschickt.

Ihre Email-Adresse


Ihre Email-Adresse ist hier sicher. Die Rundbrief-Redaktion garantiert, die angegebene Email-Adresse nicht zu veröffentlichen und zu keinem anderen Zweck zu verwenden. Die Mailingliste läuft auf dem Google-Groups-Service, der sich ebenfalls an diese Richtlinien hält. Details können hier eingesehen werden.
Alle Rundbriefe:

Rundbriefe 1996-2016 als PDF:
Jetzt als kostenloses PDF zum Download.

Spezialthemen:
USA: Schulsystem-1, Schulsystem-2, Redefreiheit, Waffenrecht-1, Waffenrecht-2, Krankenkasse-1, Krankenkasse-2, Medicare, Rente, Steuern, Jury-System, Baseball, Judentum
Immigration: Visa/USA, Warten auf die Greencard, Wie kriegt man die Greencard, Endlich die Greencard, Arbeitserlaubnis
Touren: Alaska, Vancouver/Kanada, Tijuana/Mexiko, Tokio/Japan, Las Vegas-1, Las Vegas-2, Kauai/Hawaii, Shelter Cove, Molokai/Hawaii, Joshua Nationalpark, Tahiti, Lassen Nationalpark, Big Island/Hawaii-1, Big Island/Hawaii-2, Death Valley, Vichy Springs, Lanai/Hawaii, Oahu/Hawaii-1, Oahu/Hawaii-2, Zion Nationalpark, Lost Coast
Tips/Tricks: Im Restaurant bezahlen, Telefonieren, Führerschein, Nummernschild, Wohnung mieten, Konto/Schecks/Geldautomaten, Auto mieten, Goodwill, Autounfall, Credit Report, Umziehen, Jobwechsel, Smog Check
Fernsehen: Survivor, The Shield, Curb your Enthusiasm, Hogan's Heroes, Queer Eye for the Straigth Guy, Mythbusters, The Apprentice, The Daily Show, Seinfeld
Silicon Valley: Netscape-1, Netscape-2, Netscape-3, Yahoo!
San Francisco: SoMa, Mission, Japantown, Chinatown, Noe Valley, Bernal Heights
Privates: Rundbrief-Redaktion
 

Kommentar an usarundbrief.com senden
Lob, Kritik oder Anregungen? Über ein paar Zeilen freuen wir uns immer.

In der Textbox können Sie uns eine Nachricht hinterlassen. Wir beantworten jede Frage und jeden Kommentar, wenn Sie ihre Email-Adresse in das Email-Feld eintragen.

Falls Sie anonym bleiben möchten, füllen Sie das Email-Feld bitte mit dem Wort anonym aus, dann wird die Nachricht dennoch an uns abgeschickt.

Ihre Email-Adresse


Nachricht

 
Impressum
Letzte Änderung: 24-Dec-2020