Deutsch English

  Rundbrief Nummer 51  
San Francisco, den 26.08.2004


Abbildung [1]: Eine Kiste mit altem Klump vor die Tür gestellt ...

Amerikanern wirft man ja vor, exzessiv Müll zu produzieren. Das trifft oft zu, wenn man an den Platiktütenwahnsinn im Supermarkt und die in ländlichen Gebieten praktisch nicht vorhandene Mülltrennung denkt. Allerdings gibt es hier ein Wiederverwertungsverfahren, das ich aus Deutschland noch nicht kannte1: Man stellt altes Klump auf den Gehweg, macht einen Zettel dran, auf dem "Free Stuff" ("Das Zeug gibt's umsonst") steht und wartet ein, zwei Stunden.

1Gewährsmänner aus Berlin haben mir allerdings berichtet, dass es dort ähnlich funktioniert.

Am 15. August um 13:54 reproduzierten wir ein schon dutzendfach ausgeführtes Experiment nochmal für den Rundbrief: Eine alte Plastikkiste mit aus dem Umzug übriggebliebenen Dingen wurde auf den Gehweg vor dem Haus gestellt und ein Zettel drangemacht. In der Kiste befanden sich: zwei Drahtkörbe zum Einhängen in ein Regal, ein Abtropfgestell für Geschirr, ein altes Telefon und 50 Kugelschreiber, die ich mal als Werbegeschenk erhalten hatte.

Abbildung [2]: ... und eine Stunde später ist alles weg, samt Kiste!

Etwa zwei Stunden später, um 15:49:33 ging ich nochmals hinunter, und siehe da: Alles weg, einschließlich Kiste.

Einmal stellte ich einen Karton mit ausgelesenen deutschen Büchern hinunter und machte einen großen Zettel dran: "GERMAN LANGUAGE BOOKS", da der Inhalt nur für eine kleine Minderheit lesbar war und nicht jeder andere in die Kiste greifen sollte, um dies festzustellen.

Kurze Zeit später war die Kiste weg, und Angelika entdeckte zufällig auf der anderen Straßenseite einen Penner, der die Bücher auf dem Gehweg zum Verkauf anbot, und demonstrativ einen deutschen Krimi wie zum Lesen aufgeschlagen vor sich hielt. Leider hatte sie nicht den Mut, die Szene zu fotografieren.

Wenn man viel Zeit und Spaß daran hat, stundenlang auf dem Gehweg zu sitzen, kann man altes Zeug übrigens auch im Zuge eines "Garage Sale" loswerden. Da startet man einfach vor seiner Garage (wer keine hat, macht's einfach auf dem Gehweg) einen privaten Flohmarkt und verhökert das Zeug an Passanten und neugierige Insassen anhaltender Autos. Besonders am Wochenende ist dieses Geschäftstreiben sehr beliebt, da sieht man oft ein halbes Dutzend kreuz und quer geparkter Autos vor einigen Leuten mit auf dem Gehweg ausgebreiteten Ramsch. Es ist unfassbar, was sich alles verkaufen lässt, wahrscheinlich kaufen manche Leute das Zeug nur, um es wiederum bei ihrem "Garage Sale" weiter zu verkaufen.

PDF Drucken
RSS Feed
Mailing Liste
Impressum
Mike Schilli Monologues


Auf die Email-Liste setzen

Der Rundbrief erscheint in unregelmäßigen Abständen. Wer möchte, kann sich hier eintragen und erhält dann alle zwei Monate eine kurze Ankündigung per Email. Sonst werden keine Emails verschickt.

Ihre Email-Adresse


Ihre Email-Adresse ist hier sicher. Die Rundbrief-Redaktion garantiert, die angegebene Email-Adresse nicht zu veröffentlichen und zu keinem anderen Zweck zu verwenden. Die Mailingliste läuft auf dem Google-Groups-Service, der sich ebenfalls an diese Richtlinien hält. Details können hier eingesehen werden.
Alle Rundbriefe:

Rundbriefe 1996-2016 als PDF:
Jetzt als kostenloses PDF zum Download.

Spezialthemen:
USA: Schulsystem-1, Schulsystem-2, Redefreiheit, Waffenrecht-1, Waffenrecht-2, Krankenkasse-1, Krankenkasse-2, Medicare, Rente, Steuern, Jury-System, Baseball, Judentum
Immigration: Visa/USA, Warten auf die Greencard, Wie kriegt man die Greencard, Endlich die Greencard, Arbeitserlaubnis
Touren: Alaska, Vancouver/Kanada, Tijuana/Mexiko, Tokio/Japan, Las Vegas-1, Las Vegas-2, Kauai/Hawaii, Shelter Cove, Molokai/Hawaii, Joshua Nationalpark, Tahiti, Lassen Nationalpark, Big Island/Hawaii-1, Big Island/Hawaii-2, Death Valley, Vichy Springs, Lanai/Hawaii, Oahu/Hawaii-1, Oahu/Hawaii-2, Zion Nationalpark, Lost Coast
Tips/Tricks: Im Restaurant bezahlen, Telefonieren, Führerschein, Nummernschild, Wohnung mieten, Konto/Schecks/Geldautomaten, Auto mieten, Goodwill, Autounfall, Credit Report, Umziehen, Jobwechsel, Smog Check
Fernsehen: Survivor, The Shield, Curb your Enthusiasm, Hogan's Heroes, Queer Eye for the Straigth Guy, Mythbusters, The Apprentice, The Daily Show, Seinfeld
Silicon Valley: Netscape-1, Netscape-2, Netscape-3, Yahoo!
San Francisco: SoMa, Mission, Japantown, Chinatown, Noe Valley, Bernal Heights
Privates: Rundbrief-Redaktion
 

Kommentar an usarundbrief.com senden
Lob, Kritik oder Anregungen? Über ein paar Zeilen freuen wir uns immer.

In der Textbox können Sie uns eine Nachricht hinterlassen. Wir beantworten jede Frage und jeden Kommentar, wenn Sie ihre Email-Adresse in das Email-Feld eintragen.

Falls Sie anonym bleiben möchten, füllen Sie das Email-Feld bitte mit dem Wort anonym aus, dann wird die Nachricht dennoch an uns abgeschickt.

Ihre Email-Adresse


Nachricht

 
Impressum
Letzte Änderung: 30-Apr-2018