Deutsch English

  Rundbrief Nummer 55  
San Francisco, den 01.07.2005


Abbildung [1]: "Goo Gone" zur Rettung

Oft kommt es vor, dass man etwas gekauft hat, an dem noch das Preisetikett klebt. Diese kleinen, miesen, billigen Aufkleber sind ja sowas von hartnäckig! Wehe, wenn man vom Etikett nur die Oberfläche abreißt, dann geht der klebende Rest beim besten Willen nicht mehr weg. Meist pfrümelt man stundenlang rum, behandelt den Rest mit übelriechenden Substanzen wie Benzin oder Terpentin, rubbelt sich den Daumen wund und löst dann womöglich noch Teile des gekauften Produkts mit auf. Besonders Plastik wird dann schnell stumpf. Aber das muss nicht sein, denn es gibt "Goo Gone", das löst alles kraftvoll und schonend ab.

"Goo" ist das amerikanische Wort für eine hartnäckig klebene Masse. Wenn man zum Beispiel eine Badewanne trotz regelmäßigen Gebrauchs nicht reinigt, setzt sich am Boden nach einer Weile so eine zähe Masse ab. Übersetzen kann man "Goo" vielleicht am besten mit dem bayerischen "Baaz". Und "Gone" heißt "verschwunden", so dass "Goo Gone" soviel wie "Baaz verschwunden" heißt. "Goo Gone" kommt in einer praktischen Sprühflasche, lässt sich leicht auftragen und riecht angenehm nach einer Mischung aus Mandarine und Marzipan.

Nehmt zum Beispiel das Vorhängeschloss in Abbildung 2. Da war hinten ein Aufkleber mit der Nummernkombination drauf, und der ging nicht ganz ab. Ein bisschen "Goo Gone" draufgesprüht, ein paar Minuten gewartet, und schon ging's wie von selbst. Zurück blieb nichts als ansprechend glänzendes Metall und ein Mandarinen-Nuss-Cocktail in der Luft. Hmmm.

Abbildung [2]: Ein Schloss mit halb abgerissenem Aufkleber ...

Abbildung [3]: ... und kurz darauf: Spiegelblank

Ich kenne jemanden, dessen Vater betreibt einige Kinos und der muss nach der Vorstellung immer den Boden und die Sitze von festgeklebten Kaugummis und verschüttetem Cola reinigen. Er behauptet, dass es einen professionellen Reiniger gibt, der Verklebungen sogar noch kraftvoller auflöst als "Goo Gone", aber dass "Goo Gone" schon ziemlich das Beste ist, was man als Normalsterblicher kaufen kann. Ein nettes Präsent von eurem nächsten Amerikaurlaub für eure Lieben daheim!

PDF Drucken
RSS Feed
Mailing Liste
Impressum
Mike Schilli Monologues


Auf die Email-Liste setzen

Der Rundbrief erscheint in unregelmäßigen Abständen. Wer möchte, kann sich hier eintragen und erhält dann alle zwei Monate eine kurze Ankündigung per Email. Sonst werden keine Emails verschickt.

Ihre Email-Adresse


Ihre Email-Adresse ist hier sicher. Die Rundbrief-Redaktion garantiert, die angegebene Email-Adresse nicht zu veröffentlichen und zu keinem anderen Zweck zu verwenden. Die Mailingliste läuft auf dem Google-Groups-Service, der sich ebenfalls an diese Richtlinien hält. Details können hier eingesehen werden.
Alle Rundbriefe:

Rundbriefe 1996-2016 als PDF:
Jetzt als kostenloses PDF zum Download.

Spezialthemen:
USA: Schulsystem-1, Schulsystem-2, Redefreiheit, Waffenrecht-1, Waffenrecht-2, Krankenkasse-1, Krankenkasse-2, Medicare, Rente, Steuern, Jury-System, Baseball, Judentum
Immigration: Visa/USA, Warten auf die Greencard, Wie kriegt man die Greencard, Endlich die Greencard, Arbeitserlaubnis
Touren: Alaska, Vancouver/Kanada, Tijuana/Mexiko, Tokio/Japan, Las Vegas-1, Las Vegas-2, Kauai/Hawaii, Shelter Cove, Molokai/Hawaii, Joshua Nationalpark, Tahiti, Lassen Nationalpark, Big Island/Hawaii-1, Big Island/Hawaii-2, Death Valley, Vichy Springs, Lanai/Hawaii, Oahu/Hawaii-1, Oahu/Hawaii-2, Zion Nationalpark, Lost Coast
Tips/Tricks: Im Restaurant bezahlen, Telefonieren, Führerschein, Nummernschild, Wohnung mieten, Konto/Schecks/Geldautomaten, Auto mieten, Goodwill, Autounfall, Credit Report, Umziehen, Jobwechsel, Smog Check
Fernsehen: Survivor, The Shield, Curb your Enthusiasm, Hogan's Heroes, Queer Eye for the Straigth Guy, Mythbusters, The Apprentice, The Daily Show, Seinfeld
Silicon Valley: Netscape-1, Netscape-2, Netscape-3, Yahoo!
San Francisco: SoMa, Mission, Japantown, Chinatown, Noe Valley, Bernal Heights
Privates: Rundbrief-Redaktion
 

Kommentar an usarundbrief.com senden
Lob, Kritik oder Anregungen? Über ein paar Zeilen freuen wir uns immer.

In der Textbox können Sie uns eine Nachricht hinterlassen. Wir beantworten jede Frage und jeden Kommentar, wenn Sie ihre Email-Adresse in das Email-Feld eintragen.

Falls Sie anonym bleiben möchten, füllen Sie das Email-Feld bitte mit dem Wort anonym aus, dann wird die Nachricht dennoch an uns abgeschickt.

Ihre Email-Adresse


Nachricht

 
Impressum
Letzte Änderung: 30-Apr-2018