Deutsch English

  Rundbrief Nummer 126  
San Francisco, den 23.09.2018


Abbildung [1]: Feldarbeiter kommen in Salinas in Touristenmotels unter.

Angelika Da unsere Autorallye schon morgens um 8 Uhr losging und 150 Kilometer von San Francisco stattfand, kamen wir eine Nacht in der kalifornischen Stadt "Salinas" unter. Wer ein Fan des amerikanischen Autors "John Steinbeck" ist, hat vielleicht schon einmal von Salinas gehört. Der Autor wurde dort 1902 geboren und viele seiner Werke wie "Früchte des Zorns" beschäftigen sich mit Salinas und den Migrantenarbeitern, die auch heute noch in der Landwirtschaft in und um Salinas auf den Feldern arbeiten. Salinas hat nur etwa 150.000 Einwohner, wird aber wegen seiner Landwirtschaft auch "Die Salatschüssel der Welt" ("the salad bowl of the world") genannt. In Salinas wohnen auch relativ viele illegale Einwander, wobei es oft keine genauen Zahlen gibt, da illegale Einwanderer nicht gerade gerne ihren Immigrationsstatus publik machen. Jeder in Kalifornien weiß aber, dass auf den Feldern Leute arbeiten, die keine Papiere haben. Der Salat würde wahrscheinlich um einiges teurer sein, wenn dem nicht so wäre oder gleich auf den Feldern vergammeln, wenn die illegalen Arbeitskräfte verschwinden würden wie Trump und Konsorten es sich wünschen.

Abbildung [2]: Abendessenausgabe für die Feldarbeiter auf dem Motelparkplatz.

Wir kamen in Salinas in einem ländlichen Motel unter, so wie man es überall in Amerika findet, denn es gab kaum noch eine Unterkunft. An dem Wochenende waren scheinbar Gott und die Welt unterwegs. Wir hatten schon auf "Yelp" gelesen, dass in den Motelräumen auch Arbeiter untergebracht werden, die auf den umliegenden Feldern arbeiten. Störte uns natürlich nicht. Als uns an der Rezeption der Angestellte fragte, ob wir ein Zimmer im zweiten Stock und im Gebäude, das weiter weg von der Straße lag wollten, sagten wir natürlich ja, denn es ist nichts schlimmer in amerikanischen Motels, als wenn einem der Nachbar auf dem Kopf herum trampelt, da die Gebäude fast immer äußerst dünnwandig gebaut sind. Beim Endladen des Gepäcks fiel uns schon auf, dass bei einigen Zimmern die Türen offen standen, und als wir natürlich neugierig hineinlugten, sahen wir in Motels eigentlich äußerst unübliche Stockbetten. Vor den Zimmern waren feinsäuberlich ein Haufen Arbeitsschuhe aufgereiht. Unser Zimmer hatte natürlich keine Stockbetten, aber wir dachten uns unseren Teil.

Als wir dann später von einem kurzen Spaziergang zurück kamen, erschraken wir etwas, denn plötzlich stürmten wie von der Tarantel gestochen ein Haufen junger Männer aus ihren Zimmern. Wir dachten schon, dass es brennt. Es stellte sich dann aber heraus, dass die Männer sich alle in einer Einerreihe auf dem Parkplatz aufstellten, um geduldig vor einem weißen Pick-up Truck auf die Ausgabe des Abendessens zu warten. Böse Zungen behaupten, es handle sich um moderne Sklaverei.

PDF Drucken
RSS Feed
Mailing Liste
Impressum
Mike Schilli Monologues


Auf die Email-Liste setzen

Der Rundbrief erscheint in unregelmäßigen Abständen. Wer möchte, kann sich hier eintragen und erhält dann alle zwei Monate eine kurze Ankündigung per Email. Sonst werden keine Emails verschickt.

Ihre Email-Adresse


Ihre Email-Adresse ist hier sicher. Die Rundbrief-Redaktion garantiert, die angegebene Email-Adresse nicht zu veröffentlichen und zu keinem anderen Zweck zu verwenden. Die Mailingliste läuft auf dem Google-Groups-Service, der sich ebenfalls an diese Richtlinien hält. Details können hier eingesehen werden.
Alle Rundbriefe:

Rundbriefe 1996-2016 als PDF:
Jetzt als kostenloses PDF zum Download.

Spezialthemen:
USA: Schulsystem-1, Schulsystem-2, Redefreiheit, Waffenrecht-1, Waffenrecht-2, Krankenkasse-1, Krankenkasse-2, Medicare, Rente, Steuern, Jury-System, Baseball, Judentum
Immigration: Visa/USA, Warten auf die Greencard, Wie kriegt man die Greencard, Endlich die Greencard, Arbeitserlaubnis
Touren: Alaska, Vancouver/Kanada, Tijuana/Mexiko, Tokio/Japan, Las Vegas-1, Las Vegas-2, Kauai/Hawaii, Shelter Cove, Molokai/Hawaii, Joshua Nationalpark, Tahiti, Lassen Nationalpark, Big Island/Hawaii-1, Big Island/Hawaii-2, Death Valley, Vichy Springs, Lanai/Hawaii, Oahu/Hawaii-1, Oahu/Hawaii-2, Zion Nationalpark, Lost Coast
Tips/Tricks: Im Restaurant bezahlen, Telefonieren, Führerschein, Nummernschild, Wohnung mieten, Konto/Schecks/Geldautomaten, Auto mieten, Goodwill, Autounfall, Credit Report, Umziehen, Jobwechsel, Smog Check
Fernsehen: Survivor, The Shield, Curb your Enthusiasm, Hogan's Heroes, Queer Eye for the Straigth Guy, Mythbusters, The Apprentice, The Daily Show, Seinfeld
Silicon Valley: Netscape-1, Netscape-2, Netscape-3, Yahoo!
San Francisco: SoMa, Mission, Japantown, Chinatown, Noe Valley, Bernal Heights
Privates: Rundbrief-Redaktion
 

Kommentar an usarundbrief.com senden
Lob, Kritik oder Anregungen? Über ein paar Zeilen freuen wir uns immer.

In der Textbox können Sie uns eine Nachricht hinterlassen. Wir beantworten jede Frage und jeden Kommentar, wenn Sie ihre Email-Adresse in das Email-Feld eintragen.

Falls Sie anonym bleiben möchten, füllen Sie das Email-Feld bitte mit dem Wort anonym aus, dann wird die Nachricht dennoch an uns abgeschickt.

Ihre Email-Adresse


Nachricht

 
Impressum
Letzte Änderung: 23-Sep-2018