Deutsch English

  Rundbrief Nummer 122  
San Francisco, den 12.11.2017


Abbildung [1]: Gar nicht aufdringlich und umweltfreundlich in der Pumpflasche: der Bambusduft von Febreze.

Michael Ich bin ja sehr geruchsempfindlich, nichts versaut mir den Tag so wie billiges Parfüm oder Schweißgeruch, wenn mal wieder ein Kollege in der Arbeit noch nie etwas von Deodorant gehört hat. Am schlimmsten ist Essiggestank, Angelika macht manchmal Experimente daheim, um irgendwelche Materialien für ihren Gruppenunterricht mit Essig herzustellen, da krieg ich die Krise. Oder der Gestank von abgestandenem Essen, wenn Angelika mal wieder im Auto Mittag gegessen hat und ich am nächsten Tag damit fahre. Pfui!

Abbildung [2]: Grauenhaft süßlicher Kunstgestank in Tannenbaumform.

Amerikaner sind ebenfalls geruchsempfindlich, aber zu einem Grad, der geradezu lachhaft ist. Die meisten können gerade noch Camembert essen, ohne in Ohnmacht zu fallen, Emmenthaler schaffen nur besonders mutige und richtige Stinker wie Limburger, Münsterkäse oder mal was französisches wie Époisses de Bourgogne rühren vielleicht noch 1% an, der Rest schaltet tragbare Tischventilatoren ein, wenn das gute Stück auf den Tisch kommt.

Bringt man sein Auto hier zur Waschanlage, putzen es fleißige Mexikaner auch von innen und spritzen auch gleich noch etwas "Air Freshener" hinein, was auf Deutsch angeblich "Lufterfrischer" heißt. In den Autos vieler Amerikaner baumelt auch ein christbaumähnliches Symbol am Rückspiegel, das laufend künstlichen Gestank absondert, der ebenfalls Frische vermitteln soll. Beliebte Duftnoten des Herstellers "Little Trees" sind allerlei Früchte wie "Grüner Apfel" oder "Kokosnuss". War nie so mein Fall.

Aber neulich, als ich wieder mal Essensgestank aus dem Auto entfernen musste, fand ich im Target-Supermarkt eine Sprühflasche des Duftsprayspezialisten "Febreze", der auch Dufttüchlein für den Trockner herstellt. Das Produkt heißt "Febreze One" und versprüht einen Bambusduft mittels einer Pumpflasche, wie ich sie noch nie gesehen habe. Man betätigt einfach den Hebel ein paarmal und nach drei, vier Mal versprüht der gleiche Hebel dann den Duftnebel wie wenn Treibgas drinnen wär, was aber nicht der Fall ist. Nicht so doof wie andere Pumpflaschen, bei denen man wie ein Idiot oben reindrücken muss, damit ein lasches Spritzerl vorne rauskommt, sondern es geht wirklich wie von selbst und vorne haut's einen dermaßen mächtigen Nebel raus, dass man seinen Augen nicht traut. Wirklich ein Topp-Produkt. Der Duft ist unaufdringlich, er machte kurzen Prozess mit dem Essensgestank im Auto und ich konnte wieder entspannt Gas geben.

PDF Drucken
RSS Feed
Mailing Liste
Impressum
Mike Schilli Monologues


Auf die Email-Liste setzen

Der Rundbrief erscheint in unregelmäßigen Abständen. Wer möchte, kann sich hier eintragen und erhält dann alle zwei Monate eine kurze Ankündigung per Email. Sonst werden keine Emails verschickt.

Ihre Email-Adresse


Ihre Email-Adresse ist hier sicher. Die Rundbrief-Redaktion garantiert, die angegebene Email-Adresse nicht zu veröffentlichen und zu keinem anderen Zweck zu verwenden. Die Mailingliste läuft auf dem Google-Groups-Service, der sich ebenfalls an diese Richtlinien hält. Details können hier eingesehen werden.
Alle Rundbriefe:

Rundbriefe 1996-2016 als PDF:
Jetzt als kostenloses PDF zum Download.

Spezialthemen:
USA: Schulsystem-1, Schulsystem-2, Redefreiheit, Waffenrecht-1, Waffenrecht-2, Krankenkasse-1, Krankenkasse-2, Medicare, Rente, Steuern, Jury-System, Baseball, Judentum
Immigration: Visa/USA, Warten auf die Greencard, Wie kriegt man die Greencard, Endlich die Greencard, Arbeitserlaubnis
Touren: Alaska, Vancouver/Kanada, Tijuana/Mexiko, Tokio/Japan, Las Vegas-1, Las Vegas-2, Kauai/Hawaii, Shelter Cove, Molokai/Hawaii, Joshua Nationalpark, Tahiti, Lassen Nationalpark, Big Island/Hawaii-1, Big Island/Hawaii-2, Death Valley, Vichy Springs, Lanai/Hawaii, Oahu/Hawaii-1, Oahu/Hawaii-2, Zion Nationalpark, Lost Coast
Tips/Tricks: Im Restaurant bezahlen, Telefonieren, Führerschein, Nummernschild, Wohnung mieten, Konto/Schecks/Geldautomaten, Auto mieten, Goodwill, Autounfall, Credit Report, Umziehen, Jobwechsel, Smog Check
Fernsehen: Survivor, The Shield, Curb your Enthusiasm, Hogan's Heroes, Queer Eye for the Straigth Guy, Mythbusters, The Apprentice, The Daily Show, Seinfeld
Silicon Valley: Netscape-1, Netscape-2, Netscape-3, Yahoo!
San Francisco: SoMa, Mission, Japantown, Chinatown, Noe Valley, Bernal Heights
Privates: Rundbrief-Redaktion
 

Kommentar an usarundbrief.com senden
Lob, Kritik oder Anregungen? Über ein paar Zeilen freuen wir uns immer.

In der Textbox können Sie uns eine Nachricht hinterlassen. Wir beantworten jede Frage und jeden Kommentar, wenn Sie ihre Email-Adresse in das Email-Feld eintragen.

Falls Sie anonym bleiben möchten, füllen Sie das Email-Feld bitte mit dem Wort anonym aus, dann wird die Nachricht dennoch an uns abgeschickt.

Ihre Email-Adresse


Nachricht

 
Impressum
Letzte Änderung: 19-Nov-2017